Geheimnisträger

- Lesezeit: 2 Minuten -

„Freie Messenger“ in sensiblen Bereichen / für Geheimnisträger

In vielen Bereichen des alltäglichen Lebens gibt es Geheimnisträger/Berufsgeheimnisträger, die das besondere Vertrauen ihrer Kontakte haben.
Hierzu gehören:

Bereich Geheimnisträger Kontakte
Bildung Lehrer, Dozenten, Referenten, .. Kollegium, Schüler, Studenten, …
Justiz Polizei, Richter, Rechtsanwälte, … Kollegen, Straftäter, Mandanten, …
BOS Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben:
Feuerwehr, Rettungsdienst, Technische Hilfe, Bergwacht, …)
Patienten, Geschädigte, Verursacher, interne Stellen, …
Gesundheit Ärzte, Psychologen, Psychiater, Apotheker, … Patienten, Kunden, Liferanten …
Kirche geistliche Würdenträger alle Kontakte
Politik sämtliche Mandatsträger Mitglieder, Kontaktpersonen, Vertrauenspersonen, Lobby, Presse, …
Presse Journalisten, Redakteure, … Vertrauensleute, Bürger in Krisengebieten, …
Soziales Frauenhäuser, Sozialdienste, … alle Kontakte
Wirtschaft Geschäftsführer, leitendes Personal, Bevollmächtigte, … Lieferanten, Kunden, Geschäftspartner, Entwicklungspartner, …

Tabelle: Stand 04/2018


Bei all diesen Berufsgruppen ist nicht davon auszugehen, dass von allen Kontakten eine Einverständniserklärung vorliegt.

Empfehlung:
Berufsgeheimnisträger sollten e-Mail mit Verschlüsselung und/oder einen freien Messenger nutzen.