Monal (iOS/MacOS)

- Lesezeit: 2 Minuten -

Vorwort

Hier geht es um Installation, Einrichtung und Benutzung des XMPP-Messengers Monal. Monal bietet auf Apple-Geräten die Möglichkeit ein Jabber(XMPP)-Chatkonto zu nutzen. Wie viele andere Clients wird auch Monal als Open Source Software von Freiwilligen entwickelt und das Projekt kann mit Spenden oder Entwicklungsaufträgen gefördert werden. Monal gibt es sowohl für iOS aber auch für MacOS. Bei Smartphones ist mindestens iOS12 erforderlich.

Projektseite (englischsprachig): https://monal.im (extern)
Aktuelle Versionshinweise (extern)
Grobe Orientierung offene Aufgaben und Punkte (extern)

Installation

Die Installation erfolgt über den Apple App Store (extern)

Es ist auch möglich, eine Alpha-Version (extern) zu testen. Diese wird von „TMolitor“ erstellt und per Github angeboten.

Anleitung

Leider ist Monal im Moment noch nicht internationalisiert - d.h. es gibt keine Anpassung der Sprache für die (englische) Benutzeroberfläche.

Wichtig für die Verschlüsselung

Bei jedem eingerichteten Kontakt ist die Verschlüsselung separat zu aktivieren. Hierzu …

  • den Kontakt auswählen, dann
  • das „i“ im Kreis (oben rechts),
  • das Schloßsymbol

Onlinestatus

Von der Android aus werden Monalnutzer oft als „offline“ angezeigt, was aber falsch ist. Wenn der Nutzer die App gerade nicht offen hat kommen die Nachrichten mittels „push“ dennoch an.


Anmerkung: Im Netz eine bessere/aktuellere Anleitung gefunden? Dann würde ich mich über eine kurze Information freuen: >>Kontakt<<


Sonstiges

Einen Vergleich verschiedener Apple-Clients gibt es >> hier <<.